Landwirtschaft

Landwirtschaft


Mit rund 300.000 Betrieben ist die Landwirtschaft die viertgrößte Branche in Deutschland. Ein landwirtschaftlicher Betrieb ist ganz speziellen Risiken ausgesetzt: Unwetter, Trockenperioden, Seuchenfälle, Schäden an Werkzeugen und Maschinen führen schnell zu Ertragsausfällen und greifen die wirtschaftliche Grundlage des Betriebs an.
Mit der Inventarversicherung sichern Sie nicht nur Maschinen und Fahrzeuge, sondern auch den Tierbestand, die Ernte und andere Vorräte ab.
Die Gebäudeversicherung umfasst sämtliche landwirtschaftliche Gebäude, von den Stallungen bis zur Garage und sichert diese gegen Feuer-, Wasser- und Sturmschäden ab.
Auch bei den Betriebshaftpflicht- und die Rechtsschutzversicherungen gibt es Policen, die die speziellen Risiken der Landwirtschaft berücksichtigen.